Beitreibung


Beitreibung
f взыскание, взимание

Русско-немецкий карманный словарь. 2013.

Смотреть что такое "Beitreibung" в других словарях:

  • Beitreibung — Beitreibung,   zwangsweise Einziehung von Geldforderungen. Sie erfolgt im Fall privatrechtlicher Forderungen im Weg der Zwangsvollstreckung nach den Regeln der ZPO. Öffentlich rechtliche Forderungen werden, je nach ihrer Art, auf der Grundlage… …   Universal-Lexikon

  • Beitreibung — ↑Inkasso …   Das große Fremdwörterbuch

  • Beitreibung — Die Zwangsvollstreckung ist die Anwendung staatlicher Gewalt zur Durchsetzung privatrechtlicher Ansprüche des Gläubigers gegen den Schuldner auf Grundlage eines vollstreckbaren Titels (Betreibung). Oder allgemein und das Zivilrecht überschreitend …   Deutsch Wikipedia

  • Beitreibung — ⇡ Zwangsvollstreckung von öffentlich rechtlichen Geldforderungen (Steuern und anderen aufgrund der Steuergesetze geschuldeten Geldleistungen, wie Zuschlägen, Kosten, Ordnungsstrafen, Gebühren, Beiträgen, Geldbußen etc.) im Verwaltungsweg.… …   Lexikon der Economics

  • Beitreibung — Bei|trei|bung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Verwaltungs-Vollstreckungsgesetz — ⇡ Beitreibung …   Lexikon der Economics

  • Vollstreckungsbehörden — ⇡ Beitreibung …   Lexikon der Economics

  • Zwangsvollstreckung — (Exekution, Hilfsvollstreckung), die amtliche zwangsweise Ausführung eines Richterspruches oder einer sonstigen obrigkeitlichen Verfügung. Diese kommt in Ansehung von Richtersprüchen sowohl im Zivilprozeß als im Strafverfahren in Betracht. Aber… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Inkassounternehmen — Ein Inkassounternehmen, umgangssprachlich Inkassobüro genannt, ist ein Dienstleistungsunternehmen, das Gläubigern dazu verhilft, das ihnen geschuldete Geld zu erlangen. Dies ist juristisch ausgedrückt „gewerbsmäßige Einziehung von Forderungen“.… …   Deutsch Wikipedia

  • Verwaltungsvollstreckungsrecht — Unter dem Begriff der Verwaltungsvollstreckung versteht man die zwangsweise Durchsetzung von Verwaltungsakten durch Verwaltungsbehörden, bei Geldforderungen wird zumeist die jeweils zuständige Vollstreckungsbehörde tätig. Entsprechende Regelungen …   Deutsch Wikipedia

  • Verwaltungszwang — Unter dem Begriff der Verwaltungsvollstreckung versteht man die zwangsweise Durchsetzung von Verwaltungsakten durch Verwaltungsbehörden, bei Geldforderungen wird zumeist die jeweils zuständige Vollstreckungsbehörde tätig. Entsprechende Regelungen …   Deutsch Wikipedia